www.zooderminis.de  /  08280 Aue  /  Damaschkestraße 1  /  Telefon: 03771 23773  /  Anfahrt  /  Kontakt

Zoo der Minis  /  Auf einen Blick
Auf einen Blick
Warum es im Zoo der Minis nicht nur winzige Tiere gibt ...

Der „zoo der minis“ hat sich als weltweit einziger Zoo auf Mini-und Zwergtiere spezialisiert.

Dass diese Minitiere durchaus auch schon mal etwas größer sein können, liegt daran, dass unsere Zwergtiere immer die kleinsten einer bestimmten Systematik im Tierreich sind.

Die kleinsten Hirsche, die kleinsten Schleichkatzen, die kleinsten Kängurus, die kleinste Großkatze, der kleinste Ara oder die kleinsten Primaten sind nur ein paar Beispiele.

Ergänzt wird dieser besondere und sehr seltene Tierbestand (einige Tiere werden in keinem anderen Zoo Deutschlands gezeigt) durch alle weltweit kleinsten Haustierrassen.

Und dann wären da noch ein paar „normale“ Tierarten, die Bleiberecht auf Lebenszeit genießen und erst nach ihrem Ableben durch echte Minis ersetzt werden ...
Insgesamt mehr als 400 tierische Minis in über 70 Arten, tummeln sich auf dem Tiergartengelände.

Vertreten ist dabei fast das ganze Minitieralphabet, von „A“ wie Amerikanischer Miniesel über F wie Fennek, oder „O“ wie Ouessantschaf, bis „Z“ wie dem Zwerg-Otter oder Zwerg-Ginsterkatze.

Und damit auch die menschlichen Zwerge sich wohlfühlen, gibt es einen Spielplatz und ein Streichelgehege.


© Zoo der Minis Aue e.V.  //  Kontakt  //  Anfahrt  //  Öffnungszeiten
Damaschkestraße 1  //  08280 Aue
//  Impressum  //  Datenschutzerklärung
^